Hintergrund

Ihre Anfrage nach "Rumpelstilzchen" lieferte 4 Ergebnisse.


Das hat Dir der Teufel gesagt!

Rumpelstilzchen – eines der populärsten Grimm-Märchen

Von Richard Peter Ach, hätte er bloß nicht den Mund so voll genommen – oder die Geschichte nach ein paar Bierchen in der Kneipe erzählt. Dort weiß man, was man von so was zu halten hat – von einem Vater mit einer hübschen Tochter, auf die er zu recht stolz ist und gerne drauflosschwadroniert. Aber der Großkotz musste ja unbedingt vor dem König renommieren und behaupten, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen könne. Vielleicht hatte er ja gehofft, Majestät würde ihn um sein Töchterchen beneiden und ihn beglückwünschen. weiterlesen


Die Ära der Backhäuser

Vom gemeinschaftlichen Backen und Schnacken im Dorf

 „Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol' ich der Königin ihr Kind“ - wer kennt ihn nicht, den legendären Vers aus Grimms Märchen „Rumpelstilzchen“? Backen gehört zu den ältesten Handwerkstätigkeiten. Schon vor rund 8000 Jahren wurde in Nordafrika ungesäuertes Fladenbrot aus Hirse auf heißen Steinen geröstet. Die alten Ägypter stellten aus Sauerteig bereits verschiedene Sorten Brot her, hohe Beamte besaßen zur Verpflegung der Tempelbediensteten oder für Opferbrote sogar eigene Backbetriebe. weiterlesen


Gold, Gold, Gold

… und die Menschheitsgeschichte

Von Richard Peter Das Gelbe, wie Gold im Mittelalter auch genannt wurde, hatte schon im Altertum eine große Bedeutung. Man nimmt an, dass in China lange vorher Münzen benutzt wurden, die Gold enthielten. Ab dem 13. Jahrhundert wurde auch in Deutschland, zum Beispiel in Eisenberg, in Westfalen und südlich von Kassel Bergbau betrieben, um Gold abzubauen. Besonders ergiebig war das allerdings nicht. weiterlesen


Mein Lieblingsmärchen ist...

Prominente erzählen, was sie früher am liebsten gehört haben

Wohl fast jeder hat ein Märchen, an das er sich besonders gut erinnert. Einige Prominente haben uns erzählt, an was sie sich besonders gut erinnern, was sie wichtig finden oder einfach besonders gern mögen weiterlesen